Gestalttherapeutin

 

 

Praxisadresse:
Industriestraße 21
04229 Leipzig
Telefon: 0163-6616044
Email: kontakt@susannelantermann.de

Über meine Arbeit

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch tief in seinem Inneren weiß, was richtig und gut für ihn ist. Doch es gibt es immer wieder Situationen im Leben, in denen der Zugang zu diesem inneren Wissen verschüttet scheint.

In meiner Arbeit erkunden wir gemeinsam, warum das intuitive Wissen nicht mehr als Wegweiser spürbar ist. Im Gespräch mit mir können meine Klientinnen und Klienten sich ihrer eigenen inneren Wahrheit widmen. Das hört sich sehr existentiell an, und das kann es auch sein – das gemeinsame Entdecken ist aber immer auch bereichernd, berührend und erheiternd. Ich bin als neugieriges Gegenüber da – ohne zu werten schaue ich mit offenem Blick auf das, was meine Klientin oder mein Klient mitbringt und vor allem, wie sie oder er mir begegnet. Wir reden dabei nicht nur über Dinge, die außerhalb der Sitzungen passieren, sondern machen immer wieder auch die Begegnung zwischen uns zum Gegenstand des Gesprächs. Das kann Ausgangspunkt für eine Erkundung sein, wie auch andere Beziehungen gestaltet werden. Oft begegnen wir Anderen nämlich unbemerkt so, wie wir es in früheren Beziehungen gelernt haben. Über die Bewusstwerdung dieser Muster und ein Verständnis für deren (frühere) Sinnhaftigkeit kann Veränderung entstehen. Und zwar nicht als Anpassung an äußere Vorstellungen, sondern im Sinne eines „Werde, der du bist!“.

Zu mir

Ich bin in Kassel geboren und bin für das Studium der Kulturwissenschaften nach Leipzig gezogen. Nach verschiedenen Stationen in Wissenschaft und Veranstaltungsorganisation habe ich mich von 2016-2020 als Gestalttherapeutin am IGG. e.V. ausbilden lassen. Mittlerweile arbeite ich in einer Praxisgemeinschaft in Schleußig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

Themen einer Beratung können zum Beispiel sein

  • Krisen und schwierige Lebenssituationen: Trennung, Umzug, Jobwechsel oder Jobverlust, Zeiten des Übergangs
  • ein allgemeines Gefühl von Unzufriedenheit mit der eigenen Situation; Selbstzweifel oder Selbstwertprobleme
  • ein Gefühl von Isolation; die Sehnsucht nach Kontakt zu anderen Menschen bei gleichzeitiger Schwierigkeit, solche Kontakte befriedigend zu gestalten
  • das Gefühl, immer wieder in ähnliche, unbefriedigende oder emotional-belastende Situationen oder Konstellationen hineinzugeraten oder das Gefühl, oft missverstanden zu werden
  • Entscheidungsschwierigkeiten

Modalitäten:

Mein Angebot wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen und richtet sich daher an Selbstzahler.

Ein Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen ist kostenfrei, und über Häufigkeit und Dauer der Beratung entscheiden wir dann gemeinsam.